Wir passen unsere Preise an – aus guten Gründen!

Liebe Kaffeefreunde,

mit dem Jahreswechsel haben wir die Preise unserer Kaffees angepasst. Dies ergibt für uns aus vielerlei Hinsicht Sinn. Wir möchten euch transparent aufzeigen, wieso und weshalb wir diesen Schritt nun gehen.

Unser Ansatz fußt auf wenigen, aber dafür umso wichtigeren Grundsätzen. Wir wollen besten Kaffee in eure Tassen bringen – bei gleichzeitig nachhaltigem und vor allem fairem Wirtschaften. Die Preise, die für (Roh-)Kaffee abgerufen werden, sind im weltweiten Schnitt extrem niedrig. Wir haben uns von Beginn an gegen diesen Markt gesträubt und wollen auch weiterhin Preise zahlen, die eine Nachhaltigkeit sichern. Für uns, aber insbesondere auch für die Produzenten im Ursprung. So zahlen wir ganz bewusst höhere Preise. Denn unser Kaffee soll gut sein – im Geschmack und für alle Beteiligten!

Tilman im direkten Kontakt mit den Produzenten im Ursprung

Im letzten Jahr haben wir eine Spendenaktion für IcaGua gemacht. Wir wollen auch in Zukunft weitere Projekte dieser Art ins Leben rufen, um direkt in den produzierenden Ländern zu unterstützen. Auch diese Herzensangelegenheit findet sich unserem Kaffee wieder.

Wir wollen die Arbeit im Ursprung fair honorieren

Wir wollen nicht am falschen Ende sparen – und wir sind uns sicher, dass dies richtig ist, um den Weg - ganz im Einklang mit unseren Werten - weiterzugehen. So versuchen wir auch weiterhin „Impact durch Genuss“ zu schaffen und unseren Beitrag für eine gerechtere Kaffee-Kette zu leisten.

Liebe Grüße

 

Christian & Tilman